www.gleisplan.ch

Alle vorhandenen Gleispläne sind in die fünf Kategorien Einsteigeranlagen, Kleinstanlagen, Kompakte Anlagen, Mittlere Anlagen und Grössere Anlagen eingeteilt.

Gleispläne für Einsteigeranlagen
Gleispläne für Kleinstanlagen
Gleispläne für Kompakte Anlagen
Gleispläne für Mitlere Anlagen
Gleispläne für Grössere Anlagen

Fergenheim

Eine einfache Anlage, besonders für Einsteiger ohne Erfahrung im Anlagenbau geeignet. Dank Kreuzungsmöglichkeit und zwei Gleisanschlüssen ist doch einiges an Betrieb möglich...

  zum Plan

Bärendorf

Als Einsteigeranlage geeignet - aber dank des Tunnels bereits etwas anspruchsvoller im Anlagenbau. Die Holzrampe und der Güterschuppen sorgen für Rangierbetrieb...

zum Plan

Wasserau

Auf gerade mal zwei Quadratmetern eine Stimmung darstellen und sich dabei in Details verlieren, die Stimmung geniessen, die heile Welt der Länderbahnzeit wieder aufleben lassen...

zum Plan

Wasserau, Version 2

Eigentlich ist dieser Plan nur eine Neuauflage der ersten Idee "Wasserau". Aber da ich zur Zeit etwas mit der Wintrack-Demoversion gearbeitet habe, ist diese Neubearbeitung gleichzeitig auch ein Versuch, wie der ursprüngliche Plan etwas erweitert werden kann...

zum Plan

nach oben

Steinlingen

Steinlingen hat seinen Namen vom Steinbruch, der den hinteren Anlagenrand dominiert. Hier kann dank einem Abstellgleis ausgiebig rangiert werden...

  zum Plan

Modellbahn vs. Teppichbahning

Wenn der Platz für eine komplette Anlage nicht reicht, aber doch mehr als nur Teppichbahning gemacht werden soll...

zum Plan

Lünehaven

Auf gerade mal zwei Quadratmetern eine Stimmung darstellen und sich dabei in Details verlieren, die Stimmung geniessen, die heile Welt der Länderbahnzeit wieder aufleben lassen...

zum Plan

Winterberg

Es wird kälter draussen? Höchste Zeit eine Modellbahn im Schnee zu planen! Winterberg ist - entgegen dem realen WInterberg - ein kleiner Durchgangsbahnhof irgendwo im Mittelgebirge...

zum Plan

 Bad Fuchsburg

Eine kleine Anlage für Nebenbahnidylle, inkl. Entwicklungsstufen...

zum Plan

nach oben

Warrenberg

Mit Märklins C-Gleis lassen sich sehr kompakte Anlagen planen - hier z.B. ein kleiner Durchgangsbahnhof im Mittelgebirge mit reichlich Güterverkehr.

  zum Plan

Kirchheim

Eine Ecke von gut 4 m2 reicht aus, um eine betrieblich interessante Anlage in H0 bauen zu können. Also auf nach Kirchheim...

  zum Plan

Beromünster

Die ehemalige Stichstrecke Beinwil - Beromünster endete im hier gezeigten Bahnhof. Dank einer innovativen Klapplösung hätte das Projekt beinahe die Realisierung erlebt...

  zum Plan

Altstadtbahnhof

Ein Plan, der wegen seiner grossen Tiefe eine interessante Gestaltung des hinteren Anlagenrandes ermöglicht. Und dank der Altstadt mit ihrer Burg oder Ruine verschwindet die Bahn auf wundersame Weise...

  zum Plan

Wermelingen

Für eine kompakte Anlagengestaltung muss man oft Kompromisse eingehen. Wenn die Belohnung am Ende aber eine eigene Modellbahn ist, dann lohnt sich das doch, oder?!

  zum Plan

Bretteberg

Dieser Plan entstand - zusammen mit Nordbahn alias Christian als Umsetzung der Idee "Svensdorf". Das Ziel war die Planung eines Endbahnhofes mit dem C-Gleis, basierend möglichst auf den schlanken Weichen. Das Produkt ist Bretteberg...

zum Plan

Bad Sontheim

Eine Eck-Anlage für Freunde der klassischen Steilstrecken - hier können sich Bergköniginnen wie z.B. die Baureihen 93 oder 96 austoben. Mit einem Gleisanschluss und einem Haltepunkt ist noch mehr Betrieb möglich...

zum Plan

Bischofsgrün

So mancher Gleisplan, den ich hier präsentiere, ist das Produkt konstruktiver Diskussionen in verschiedenen Foren. In diesem Fall ist die Diskussion viel mehr als nur Fach-Diskussion... (lesenswert!)

zum Plan

Benshausen

Der Bahnhof von Benshausen eignet sich durch seine spezielle Lage zwischen zwei Tunnels besonders für eine platzsparende Umsetzung auf einer Modellbahn.

zum Plan

nach oben

Langenfeld

Langenfeld ist ein kleiner Endbahnhof mit mittlerem Verkehrsaufkommen. Eingebettet in eine Anlage mit optimaler Platzausnutzung könnte es ein spannendes Projekt für beschränkte Platzverhältnisse werden...

 zum Plan

Helbersbronn

Für eine fiktive Raumsituation habe ich zwei Gleispläne entwickelt - einmal mit C-Gleis und einmal mit RocoLine. Das hier ist der erste Gleisplan für Märklin C-Gleis, geplant mit den schlanken Weichen:

  zum Plan

Rifferstal

Und hier folgt der zweite Gleisplan mit gleichen Voraussetzungen, geplant mit RocoLine und den 15°-Weichen.

  zum Plan

Salingen

Hier kommt noch Text

  zum Plan

Bernhardstadt

Eine Spielbahn mit Modellbahnansprüchen für drei Personen: Wenn mehr als nur eine Person mit der Modellbahn beschäftigt werden soll, dann muss ein passendes Konzept her. Diese U-förmige Anlage bietet Spass für (mindestens) drei Personen.

zum Plan

Senzkirch im Launatal

Ein Durchgangsbahnhof in Kopfform, der mit seinem Bw für Lokfans ganz besonders geeignet ist...

zum Plan

Von Waldkappel nach Oberstein

Eine Adaptation eines MIBA-Planes...

zum Plan

Georgenthal (Thür.)

Dieser Gleisplan ist Teil eines grossen Projektes. Ein paar ganz angefressene Planer haben sich zusammengetan und sich in einer langen, fruchtbaren Diskussion mit dem Bahnhof Georgenthal (Thür) auseinandergesetzt.

Ich möchte euch hier den Gleisplan und mehr vorstellen...

zum Plan

Rettendorf

Eine eingleisige Hauptbahn mit einem Unterwegsbahnhof. Hier können auch auf kleinem Raum Züge in einer spannenden Landschaft ihre Runden drehen...

  zum Plan

nach oben

Simmerlingen Hbf

Was lange währt, wird endlich gut - ganz nach diesem Motto ist der endgültige Plan von Simmerlingen Hbf entstanden. Eine Rund-Um-Anlage für den Keller...

  zum Plan

Von Simmerlingen nach Oberholz

In einem Keller von 14.5 m2 soll eine Modellbahn entstehen. Der Weg zum fertigen Plan war ein steiniger Weg mit vielen Herausforderungen, die am Ende alle den Gleisplan verbessert haben. Aus dem einen Auftrag entstanden eine ganz Reihe von Plänen...

  zum Plan

Von Friedrichshöhe nach Güglingen

Hier kommt noch Text

  zum Plan

Stattlicher Stadtbahnhof

Dieser Plan ist ein Nebenprodukt der Planung "Von Friedrichshöhe nach Güglingen". Eine meiner ersten Ideen aufgrund des Raumkonzeptes war ein grosszügiger Stadtbahnhof an einer zweigleisen Strecke - ich habe nach Abschluss der eigentlichen Planung diese Vorskizze noch einmal aufbereitet und illustriert...

zum Plan

nach oben